The Last of Us Remake kommt am 2. September

Ankündigungs-Trailer veröffentlicht, DLC „Left Behind“ enthalten, PC-Version erscheint nach der PS5-Version
10. Juni 2022 - 08:08
Image

Sony Interactive Entertainment hat das Remake zu „The Last of Us Part I“ für die PlayStation 5 und den PC angekündigt. Die PS5-Version soll am 2. September 2022 erscheinen, die PC-Version zu einem späteren, nicht genannten Termin folgen. Der Ankündigungs-Trailer ist auf YouTube verfügbar.

Das Spiel wurde für das Remake komplett überarbeitet und enthält ein modernisiertes Gameplay, eine verbesserte Steuerung und mehr Zugänglichkeitskoptionen. Das Remake besteht aus dem kompletten Einzelspielermodus sowie dem Story-DLC „Left Behind“, der Mehrspielermodus wird nicht enthalten sein. Neben der Standard Edition wird es eine Firefly Edition mit zusätzlichen Extras geben. Entwickelt wird das Remake direkt beim Studio Naughty Dog, das dabei von der PlayStation Visual Arts Service Group unterstützt wird.

Sony
Als Marketing Director Central & East Europe ist sie für Marketing und Vertrieb in acht Ländern zuständig
16. Juni
Produktion der Konsole soll deutlich erhöht werden, um den anhaltend hohen Bedarf zu decken
07. Juni
Sony zeigt in 30-minütigem „State of Play“-Livestream kommende Spiele für PlayStation VR2 und Titel von Drittherstellern
03. Juni