PlayStation 5: Sony sieht riesige Nachfrage

PS5 erzielt in zwölf Stunden so viele Vorbestellungen wie die PS4 in zwölf Wochen
28. Oktober 2020 - 09:23
Image

Sony Interactive Entertainment verzeichnet „eine beachtliche Nachfrage“ für PlayStation-5-Vorbestellungen. Wie Präsident und CEO Jim Ryan erklärt, hätten die Vorbestellungen die eigenen Erwartungen sogar übertroffen. Laut Reuters habe Sony in den ersten zwölf Stunden so viele Vorbestellungen entgegengenommen wie in den ersten zwölf Wochen bei der PlayStation 4. „Der Bedarf, gemessen an den Vorbestellungen, ist sehr, sehr beachtlich“, sagt Jim Ryan. „Es mag sein, dass nicht jeder, der eine PlayStation 5 haben möchte, eine zum Verkaufsstart finden wird.“ Ryan erklärte weiter, dass Sony hart daran arbeitet, um sicherzustellen, dass genug Nachschub während des bevorstehenden Weihnachtsgeschäft vorhanden ist.

Sony
Controller in Midnight Black und Cosmic Red erscheinen am 18. Juni für 69,99 Euro
14. Mai
Sony geht von anhaltend hoher Nachfrage aus, die das Angebot auch 2022 noch übersteigen wird
10. Mai
Online-Dienst soll Anfang 2022 ins PlayStation Network integriert werden
04. Mai