PS5: Diese PS4-Hardware wird unterstützt

Sony veröffentlicht Details zur Kompatibilität von PS4-Zubehör mit der PS5
04. August 2020 - 10:41
Image

Sony Interactive Entertainment hat Informationen zur Kompatibilität von PlayStation-4-Zubehör mit der PlayStation 5 veröffentlicht. 

  • Offiziell von PlayStation lizenzierte Lenkräder, Arcade- und Flight-Sticks können weiterhin für PS5-Spiele und unterstützte PS4-Spiele genutzt werden. 
  • Die Wireless-Headsets der Platin- und Gold-Edition sowie Headsets von Drittanbietern, die sich über USB- oder Audioanschluss verbinden lassen, werden mit der PS5 kompatibel sein. Die Headset-Begleit-App wird hingegen nicht unterstützt.
  • Der DualShock-4-Wireless-Controller sowie offiziell linzenzierte Gamepad-Controller von Drittherstellern können für unterstützte PS4-Titel genutzt werden. PS5-exklusive Titel werden hingegen nicht unterstützt. Sony begründet dies damit, dass PS5-Spiele von den Funktionen und Features des neuen DualSense-Wireless-Controllers profitieren sollen. 
  • Sowohl PlayStation-Move-Controller als auch der PlayStation-VR-Ziel-Controller können für unterstützte PS-VR-Spiele auf der PS5 verwendet werden.
  • Die PlayStation Camera ist mit der auf der PS5 unterstützten PS-VR-Spielen kompatibel. Für den Anschluss ist ein Adapter nötig, der kostenfrei zur Verfügung gestellt werden soll. 

Abschließend heißt es von Sony: „Nicht alle offiziell von PlayStation lizenzierten Peripheriegeräte bzw. Zubehörartikel von Drittherstellern wird mit PlayStation 5 kompatibel sein. Zu Fragen zur Kompatibilität mit bestimmten Produkten oder Spielen empfehlen wir, sich direkt an die Hersteller zu wenden.“

Sony
Auslagerung von PS5-Spielen auf USB-Speicher, Share Play zwischen PS3 und PS5, neue Social Features
13. April
„John Wick“-Regisseur Chad Stahelski soll das Open-World-Abenteuer verfilmen
26. März
„Horizon: Zero Dawn“ und neun weitere Titel sind gratis im Rahmen der „Play at home“-Initiative zu bekommen
18. März