PS5-Exklusivtitel Returnal kommt später

Sony verschiebt Housemarque-Spiel um sechs Wochen auf den 30. April 2021
29. Januar 2021 - 08:14
Image

Sony Interactive Entertainment hat angekündigt, dass der kommende PlayStation-5-Exklusivtitel „Returnal“ später als geplant erscheinen wird. Der neue Veröffentlichungstermin für das vom Studio Housemarque entwickelte Spiele ist der 30. April 2021. Ursprünglich sollte der Titel am 19. März 2021 erscheinen. Via Twitter teilte Sony mit, dass die zusätzliche Zeit vom Studio dafür genutzt werden soll, dem Titel den nötigen Feinschliff zu geben, um die von Fans gewohnte Qualität zu erreichen. Bei „Returnal“ handelt es sich um das erste Spiel des Studios, das nicht im Arcade-Genre angesiedelt ist. Spieler übernehmen im Spiel die Rolle der Astronautin Selene, die auf einem Alien-Planeten gefangen und in einem Kreislauf aus Tod und Wiedergeburt gefangen ist. Ein Gameplay-Trailer des Spiels ist auf YouTube verfügbar.

 

 

Sony
Controller in Midnight Black und Cosmic Red erscheinen am 18. Juni für 69,99 Euro
14. Mai
Sony geht von anhaltend hoher Nachfrage aus, die das Angebot auch 2022 noch übersteigen wird
10. Mai
Online-Dienst soll Anfang 2022 ins PlayStation Network integriert werden
04. Mai