Sony: State of Play Livestream am 23. Februar

45-minütiger Livestream mit neuen Informationen zu kommenden PS5- und PS-VR2-Spielen, darunter Gameplay-Material zu „Suicide Squad: Kill the Justice League“
22. Februar 2023 - 08:25
Image

Sony Interactive Entertainment hat für den 23. Februar 2023 einen 45-minütigen „State of Play“-Livestream angekündigt. Start für den Livestream ist 22 Uhr, Interessenten können über die offiziellen PlayStation-Kanäle auf YouTube und Twitch zusehen. Es soll dabei vor allem um Spiele von Drittherstellern und fünf PlayStation-VR2-Titel gehen. 

In 15 Minuten der Show soll es ausschließlich um den kommenden Rocksteady-Titel „Suicide Squad: Kill the Justice League“ gehen. Das Spiel soll nach einer größeren Verschiebung am 26. Mai 2023 veröffentlicht werden. Zu den weiteren Titeln könnten „Final Fantasy XVI“ von Square Enix und „Marvels Spider-Man 2“ von Insomniac Games gehören. 

 

Sony
Alternative zum Passwort
Künftig "noch mehr Spielevielfalt bieten"
Aktion läuft im Handel bis zum 29. Februar