State of Play: Livestream am Mittwoch um 23 Uhr

Sony gibt 20-minütigen Ausblick auf kommende Third-Party-Spiele für PS4 und PS5
25. Oktober 2021 - 09:13
Image

Am Mittwoch, 27. Oktober 2021, wird Sony Interactive Entertainment um 23 Uhr einen „State of Play“-Livestream starten. In dem Stream, der über Twitch und YouTube übertragen wird, geht es um „Neuankündigungen und Aktualisierungen für anstehende Third-Party-Veröffentlichung“ für PlayStation 4 und PlayStation 5. Sony gibt die Länge des Streams mit etwa 20 Minuten an. Relativ wahrscheinlich sind Updates zu „Battlefield 2042“ (Electronic Arts), „Call of Duty: Vanguard“ (Activision Blizzard), „Elden Ring“ (Bandai Namco Entertainment), „GTA Trilogy - The Definitive Edition“ und „GTA V“ (Rockstar Games) und „Riders Republic“ (Ubisoft).

Der letzte „State of Play“-Livestream wurde im Juli übertragen und gewährte ebenfalls einen 20-minütigen Blick auf kommende Third-Party-Spiele. Anfang September folgte ein deutlich längerer „PlayStation Showcase“ mit einem Ausblick auf die zum Ende dieses Jahres kommenden Spiele.

Sony
Konsolen, Zubehör und Spiele ab sofort im Sony-Direktvertrieb
08. November
Sony kann sich über ein Rekordquartal für das PlayStation-Geschäft in Bezug auf Verkäufe und Umsatz freuen
28. Oktober
Sony PlayStation: Deutschland-Chef im Alter von 60 Jahren verstorben
26. Oktober