Uncharted Legacy of Thieves: Termin und Preis

PS5-Version kommt mit drei Grafik-Modi am 28. Januar 2022, PC-Version soll ebenfalls 2022 erscheinen
07. Dezember 2021 - 16:15
Image

Sony Interactive Entertainment wird am 28. Januar 2022 die „Uncharted: Legacy of Thieves Collection“ für die PlayStation 5 veröffentlichen. Eine PC-Version soll später im Jahr 2022 folgen. 

Auf der PlayStation 5 wird das Spiel drei Grafik-Modi bieten: Fidelity (4K mit 30 Bildern pro Sekunde), Performance (60 Bilder pro Sekunde) und Performance+ (1080p mit 120 Bildern pro Sekunde). Als weitere Boni der PlayStation-5-Version kündigt Sony drastisch verbesserte Ladezeiten, Spatial 3D Audio und Unterstützung des haptischen Feedbacks und der adaptiven Trigger des PS5-Controllers an. Die „Uncharted: Legacy of Thieves Collection“ wird sowohl digital als auch physisch zum Preis von 49,99 Euro angeboten. 

Spieler, die bereits „Uncharted 4: A Thief’s End“, „Uncharted: The Lost Legacy“ oder das „Uncharted 4: A Thief’s End & Uncharted: The Lost Legacy Digital Bundle“ gekauft haben, können für zehn Euro auf die „Uncharted: Legacy of Thieves Digital Version“ upgraden. Diese Option wird direkt zum Start am 28. Januar 2022 verfügbar sein. Besitzer der PS4-Disc-Versionen müssen diese immer einlegen wenn sie die PS5-Version digital spielen oder runterladen wollen. Ausgenommen vom 10-Euro-Upgrade sind Spieler, die „Uncharted 4: A Thief’s End“ über PlayStation Plus erhalten haben. Sony weist zudem darauf hin, dass der Mehrspielermodus von „Uncharted 4: A Thief’s End“ und „Uncharted: The Lost Legacy“ nicht Bestandteil der Collection sein wird.

Sony bestätigte zudem erneut die Pläne für eine PC-Version, die über den Epic Games Store und Steam im Jahr 2022 veröffentlicht werden soll. Mehr Informationen zur PC-Version sollen Anfang 2022 veröffentlicht werden. 

Sony
Mit dem Controller können sowohl Spiele aus dem Appstore als auch gestreamte PS4- und PS5-Spiele auf dem iPhone gesteuert werden
29. Juli
Sony stellt neue Features des VR-Headsets vor: Durchlassansicht, anpassbarer Spielbereich, Aufnahme beim Spielen und Kinomodus
26. Juli
Weitere Investition in Esports-Bereich, Plattform soll auch nach Übernahme Multiplattformspiele unterstützen
19. Juli