Unterhaltungs-Apps für die PlayStation 5 enthüllt

Angebot an Unterhaltungs-Apps soll auch nach Konsolen-Release kontinuierlich erweitert werden
22. Oktober 2020 - 15:24
Image

Direkt zum Release wird PlayStation 5 eine Reihe an Apps bereithalten, die das Unterhaltungsangebot der neuen Konsole abseits des Spielens erweitern sollen. Phil Rosenberg – Senior Vice President, Head of Global Partner Development and Relations bei Sony Interactive Entertainment – gab bekannt, welche Apps von Beginn an zur Verfügung stehen werden. Diese sind im Detail:

  • Apple TV
  • Disney+
  • Netflix
  • Spotify
  • Twitch
  • YouTube

Weitere Streaming-Apps wie Amazon Prime Video und viele andere werden ebenfalls auf PS5 erscheinen. Das Angebot an Unterhaltungs-Apps soll auch nach der Veröffentlichung der Konsole kontinuierlich erweitert werden. PS5 wird die Unterhaltungs-Apps in einem eigenen Medienbereich beherbergen, in dem sie nicht mehr separat über den PlayStation Store heruntergeladen werden müssen. Nutzer können zwischen dem Spiel- und dem Medienbereich wechseln. Zudem hilft das neue, durch einen Knopfdruck erreichbare Control-Center beim einfachen Navigieren von Musik.
Zur Veröffentlichung von PS5 wird eine spezielle Medienfernbedienung separat erhältlich sein. Nutzer können mit ihrer Hilfe die Konsole starten und schnell durch das Medienangebot navigieren. Neben eingebauter Start-/Stop-Taste und Knöpfen für das Vor- und Zurückspulen bietet die Medienfernbedienung auch die Funktion, bei kompatiblen Fernsehern Einstellungen wie etwa die Lautstärke vorzunehmen. Weiterhin bietet sie dedizierte Starttasten für Disney+, Netflix, Spotify und YouTube.

 

Sony
Horizon: Forbidden West von Guerilla Games soll noch Ende 2021 erscheinen
03. Juni
PlayStation Direct soll noch vor März 2022 in Europa starten
27. Mai
Mobile-Initiative soll Millionen neuer Spieler für PlayStation-Marken begeistern
26. Mai