20 Titel in PlayStation Plus Collection

Sony veröffentlicht alle enthaltenen Spiele der PlayStation Plus Collection, alle Titel mit besserer Performance auf PS5
29. Oktober 2020 - 09:18
Image

Sony Interactive Entertainment hat die volle Liste der Titel veröffentlicht, die Bestandteil der PlayStation Plus Collection sein werden. Dabei handelt es sich um PS4-Spiele, die Abonnenten von PlayStation Plus gratis auf der PlayStation 5 spielen werden können. Die PlayStation Plus Collection ist ein zusätzlicher Anreiz, ein PlayStation-Plus-Abonnement zu buchen. Die Collection ist ausschließlich für die PlayStation 5 verfügbar. Wie Sony ankündigt, sollen alle Titel auf der PS5 eine bessere Performance haben und das neue Spielehilfe-System unterstützen. Enthalten sind folgende Titel:

  • „Batman: Arkham Knight“ (Warner Bros)
  • „Battlefield 1“ (Electronic Arts)
  • „Bloodborne“ (Sony)
  • „Call of Duty: Black Ops 3 Zombies Chronicles Edition“ (Activision Blizzard)
  • „Crash Bandicoot N.Sane Trilogy“ (Activision Blizzard)
  • „Days Gone“ (Sony)
  • „Detroit: Become Human“ (Sony)
  • „Fallout 4“ (Bethesda)
  • „Final Fantasy 15 Royal Edition“ (Square Enix)
  • „God of War“ (Sony)
  • „Infamous Second Son“ (Sony)
  • „Monster Hunter: World“ (Capcom)
  • „Mortal Kombat X“ (Warner Bros)
  • „Persona 5“ (Deep Silver)
  • „Ratchet & Clank“ (Sony)
  • „Resident Evil 7“ (Capcom)
  • „The Last Guardian“ (Sony)
  • „The Last of Us Remastered“ (Sony)
  • „Until Dawn“ (Sony)
  • „Uncharted 4: A Thief’s End“ (Sony)
Sony
Die Launch-Night-Show wird am 18. November um 21:15 auf ProSieben Maxx ausgestrahlt
16. November
Samurai-Epos das bisher am schnellsten verkaufte PS4-Originalspiel
13. November
Sony bittet Kunden davon abzusehen, am 19. November lokale Geschäfte zu besuchen
05. November