Abodienst Ubisoft+ kommt auf die Xbox

„Rainbow Six Extraction“ erscheint zum Release im Xbox Game Pass
06. Januar 2022 - 10:59
Image

Ubisofts Abodienst Ubisoft+ soll in naher Zukunft sein Debüt auf der Xbox feiern. Bisher ist der Dienst lediglich für PC, Google Stadia und Amazon Luna verfügbar. Abonnenten von Ubisoft+ erhalten ab dem Veröffentlichungstag Zugriff auf Neuerscheinungen und DLC für alle Spiele von Ubisoft. Dazu gehören Spiele wie „Assassin's Crew: Valhalla“, „Far Cry 6“, „Rider's Republic“ und weitere Titel. Abonnenten erhalten zudem Zugriff auf die Inhalte der Premium Editionen dieser Spiele. Ubisoft+ kostet auf dem PC 14,99 Euro im Monat, der Multi-Access (PC und Cloud-Gaming) kostet 17,99 Euro im Monat. Wann genau Ubisoft+ für Xbox erscheinen soll, ließ Ubisoft offen. Unklar ist zudem, ob Ubisoft+ zum Beispiel im Game Pass Ultimate enthalten sein wird oder ob dafür eine zusätzliche Gebühr fällig wird.

Ubisoft kündigte zudem an, dass das kommende „Rainbow Six: Extraction“ ab dem 20. Januar 2022 im Game Pass für PC und Xbox verfügbar sein wird. Zudem wird der Multiplayer-Shooter „Rainbow Six: Siege“ ab dem gleichem Zeitpunkt zusätzlich im PC Game Pass angeboten. 

Ubisoft
Ubisoft Toronto soll mit der Snowdrop-Engine den Klassiker auf den aktuellen Stand bringen
16. Dezember
Dan Hay kündigt nach mehr als zehn Jahren seinen Abschied an
12. November