Ehemalige Ubisoft-Entwickler gründen Studio

Neues Studio „Beans“ arbeitet an unangekündigtem Spiel für Devolver Digital
13. Juli 2020 - 10:11
Image

Ehemalige Entwickler von Ubisoft haben in Toronto das neue Studios „Beans“ gegründet. Die beiden Gründer Dean Evans und Gabriela Salvatore suchen weitere Mitarbeiter für das neue Studio, das an einem noch unangekündigten Projekt für Devolver Digital arbeitet. Bis zum Jahresende sollen mindestens sieben weitere Mitarbeiter zum Team stoßen.

Gabriela Salvatore hat Ubisoft 2016 verlassen. Sie hat unter anderem an „Far Cry 5“, „Far Cry Primal“, „For Honor“ und „Starlink: Battle for Atlas“ als Game Designerin, Story Consultant und Motion Capture Producer mitgearbeitet. Dean Evans hat Ubisoft 2018 nach insgesamt zwölf Jahren verlassen. Er war dort unter anderem Creative Director für „Far Cry 3: Blood Dragon“. 

Ubisoft
Spielumsetzung des Kinofilmes erscheint nicht vor April 2022
04. November
Corona-Pandemie sorgt für Verschiebung ins nächste Geschäftsjahr
30. Oktober
Entwicklung der beiden Spielprojekte „Wild“ und „Beyond Good & Evil 2“ sollen weitergehen
18. September