Sony: Mehr als 20 Millionen PlayStation 5 verkauft

Produktion der Konsole soll deutlich erhöht werden, um den anhaltend hohen Bedarf zu decken
07. Juni 2022 - 09:27
Image

Sony Interactive Entertainment meldet, dass sich die PlayStation 5 inzwischen mehr als 20 Millionen Mal verkauft hat. Die Zahlen könnten sogar noch deutlich höher sein, wären Teile der Produktionskomponenten nicht weiterhin schwierig zu bekommen. Sony kündigte zudem an, für den Rest des Jahres deutlich mehr Konsolen zu produzieren. 

„Seit dem Start der PlayStation 5 haben unsere Teams unermüdlich daran gearbeitet, eine echte Next-Gen-Spielekonsole zu liefern, die die Welt im Sturm erobert. Wir wollen daher den Moment nutzen, um uns bei unseren Fans zu bedanken“, sagt Veronica Rogers, Senior Vice President und Head of Global Sales und Business Operations bei Sony. „Eure Leidenschaft für die Marke PlayStation ist das, was uns antreibt und uns dazu inspiriert, neue Technologien zu entwickeln, die Zukunft des Gaming zu gestalten und weiter daran zu arbeiten, den besten Platz zum Spielen zu schaffen.“

Sony
Als Marketing Director Central & East Europe ist sie für Marketing und Vertrieb in acht Ländern zuständig
16. Juni
Ankündigungs-Trailer veröffentlicht, DLC „Left Behind“ enthalten, PC-Version erscheint nach der PS5-Version
10. Juni
Sony zeigt in 30-minütigem „State of Play“-Livestream kommende Spiele für PlayStation VR2 und Titel von Drittherstellern
03. Juni