Sony nennt Preis und Details zum PS5-Handheld 

PlayStation Portal Remote Player kommt noch in diesem Jahr, neues Wireless Headset und Wireless Ohrhörer angekündigt
24. August 2023 - 09:03
Image

Der im Mai im Rahmen eines PlayStation Showcase als „Project Q" angekündigte PlayStation Portal Remote Player soll noch in diesem Jahr erscheinen und wird 219,99 Euro kosten. PlayStation Portal Remote Player verbindet sich automatisch mit der Konsole im selben WLAN-Netzwerk und ermöglicht es, auch dann PS5-Spiele zu spielen, wenn der Fernseher gerade besetzt ist.

Das Gerät hat einen acht Zoll großen LCD-Bildschirm, der eine Auflösung von 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde unterstützt. Spieler müssen nicht auf Features des DualSense-Controllers verzichten, da das Gerät sowohl adaptische Trigger und haptisches Feedback bietet. Über den 3,5 mm Audioanschluss ist der Anschluss von kabelgebundenen Kopfhörern oder Audiogeräten möglich. Nicht unterstützt werden PSVR2-Spiele und Spiele, die über das Cloud-Streaming von PlayStation Plus Premium gestreamt werden.

Neue Audiohardware

Parallel zu dieser Ankündigung stellte Sony mit Pulse Elite und Pulse Explore neue Audiohardware vor. Das Pulse Elite Wireless Headset bietet dank der neuen kabellosen PlayStation-Link-Technologie geringe Latenz und einen verlustfreien Klang. Das Headset ist mit einem einziehbaren Bügelmikrofon und einer KI-verbesserten Geräuschunterdrückung ausgestattet, die Hintergrundgeräusche herausfiltert. Ein Ladebügel ist im Lieferumfang enthalten. Das Pulse Elite Wireless Headset wird 149,99 Euro kosten.

Pulse Explore Wireless Ohrhörer sind die ersten kabellosen Ohrhörer für die PlayStation 5. Diese sind mit zwei Mikrofonen ausgestattet und bieten ebenfalls eine KI-gestützte Geräuschunterdrückung. Außerdem bieten sie verlustfreien Klang und werden mit einer Ladeschale geliefert. Die Pulse Explore Wireless Ohrhörer werden 219,99 Euro kosten.

Weitere Details und die Termine für beide Geräte werden in Kürze veröffentlicht.

Sony
Hideaki Nishino und Hermen Hulst fungieren ab 1. Juni als Doppelspitze von Sony Interactive Entertainment
Nixxes Software und Sucker Punch Productions bringen das Samurai-Epos mit technischen Verbesserungen auf den PC
Alternative zum Passwort