Switch Online mit N64- und Mega-Drive-Klassikern

Neue, teurere Mitgliedschaft mit vielen Klassikern der zwei Kult-Konsolen kommt
24. September 2021 - 09:25
Image

Nintendo wird den Online-Service „Switch Online“ um Spieleklassiker der Konsolen Nintendo 64 und Sega Mega Drive erweitern. Dafür wird eine neue, teurere Mitgliedschaft angeboten. Eingeführt werden soll dies Ende Oktober, der Preis dafür steht jedoch noch nicht fest. Damit die Spiele entsprechend gesteuert werden können, werden für beide Systeme passende Controller zum Preis von je 49,99 Euro angeboten. Die neuen Controller entsprechen vom Design denen, die damals bei den Originalsystemen beilagen.

Folgende Nintendo-64-Spiele werden zum Start dabei sein:

  • „Super Mario 64“
  • „Mario Kart 64“
  • „Star Fox 64“
  • „Yoshi’s Story“
  • „The Legend of Zelda: Ocarina of Time“
  • „Mario Tennis“
  • „Dr Mario 64“
  • „Sin & Punishment“
  • „WinBack“

Folgende Mega-Drive-Spiele werden zum Start verfügbar sein:

  • „Castlevania Bloodlines“
  • „Contra Hard Corps“
  • „Dr Robotnik’s Mean Bean Machine“
  • „Ecco the Dolphin“
  • „Golden Axe“
  • „Gunstar Heroes“
  • „Musha“
  • „Phantasy Star IV“
  • „Ristar“
  • „Shining Force“
  • „Shinobi III“
  • „Sonic the Hedgehog 2“
  • „Streets of Rage 2“
  • „Strider“

Folgende Nintendo-64-Spiele sollen nach dem Start ergänzt werden:

  • „Banjo-Kazooie“
  • „Pokémon Snap“
  • „The Legend of Zelda: Majora’s Mask“
  • „Kirby 64: The Crystal Shards“
  • „Mario Golf“
  • „Paper Mario“
  • „F-Zero X“

Nintendo hatte die Integration von Klassikern in Switch Online bereits 2019 erstmals in Erwägung gezogen. Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa hatte sich damals entsprechend positiv gegenüber Aktionären geäußert.

Nintendo
Erste Preissenkung seit Verkaufsstart im März 2017, neues OLED-Modell soll am 8. Oktober 2021 erscheinen
13. September
Umsatz und Gewinn gehen im ersten Quartal des Geschäftsjahres zurück
05. August