Ubisoft enthüllt „Assassin‘s Creed: Valhalla“

Nächster Teil der erfolgreichen Ubisoft-Serie erhält Wikinger-Setting
30. April 2020 - 08:25
Image

Ubisoft hat „Assassin‘s Creed: Valhalla“ in einem mehrstündigen Livestream auf YouTube enthüllt. Damit bestätigen sich die bereits lange anhaltenden Gerüchte über einen Teil im Wikinger-Setting. Der Titel soll heute um 16:45 Uhr auf YouTube ausführlich vorgestellt werden

Die „Assassin‘s Creed“-Serie startete im Jahr 2007. „Assassin‘s Creed: Valhalla“ wird der zwölfte Hauptserienteil sein. Insgesamt wureden mehr als 140 Millionen Spiele der Ubisoft-Serie abgesetzt. „Assassin‘s Creed: Odyssey“, der letzte Teil der Serie, erschien im Oktober 2018 und spielte im antiken Griechenland. 2019 verordnete Ubisoft der Serie ein Jahre Pause und veröffentlichte lediglich neue Inhalte für den letzten Teil.

Ubisoft
Spielumsetzung des Kinofilmes erscheint nicht vor April 2022
04. November
Corona-Pandemie sorgt für Verschiebung ins nächste Geschäftsjahr
30. Oktober
Entwicklung der beiden Spielprojekte „Wild“ und „Beyond Good & Evil 2“ sollen weitergehen
18. September