Ubisoft kündigt Tom Clancy's XDefiant an

F2P-Multiplayer-Shooter bringt die Tom-Clancy-Marken „Splinter Cell“, „The Division“ und „Ghost Recon“ zusammen
20. Juli 2021 - 10:18
Image

Ubisoft hat den F2P-Shooter „Tom Clancy's XDefiant“ für PlayStation 4, PlayStation 5, Windows PC, Xbox One, Xbox Series X, Amazon Luna und Google Stadia angekündigt. Entwickelt wird der Titel bei Ubisoft San Francisco. Die Leitung für das Projekt hat Executive Producer Mark Rubin (ehemals Infinity Ward) und Creative Director Jason Schroeder (ehemals Vicarious Visions).

Die Entwickler versprechen 6vs6-Gefechte mit realistischem Spielgefühl und personalisierten Klassen, die von verschiedenen Fraktionen mit Spezialfähigkeiten repräsentiert werden. Die Klassen (Echelon, Outcasts, Cleaners und Wolves) sind inspiriert von anderen Tom-Clancy-Spielen wie „Splinter Cell“, „The Division“ und „Ghost Recon“. Spieler auf verschiedenen Plattformen sollen gemeinsam spielen können. 

Einen ersten Gameplay-Test soll am 5. August starten, interessierte Spieler können sich dafür auf der offiziellen Webseite anmelden. Da das Spiel sich aktuell noch in einer frühen Entwicklungsphase befindet, freuen sich die Entwickler auf reichlich Feedback. Ein Veröffentlichungstermin wurde noch nicht genannt.

Ubisoft
IGM im privaten Dialog mit Akteuren aus der Entertainmentbranche.
Please welcome ...
Norman Habakuck, Head of Communication GSA, Ubisoft GmbH.
30. Juli
„Riders Republic“ kommt am 28. Oktober, „Rainbow Six: Extraction“ erst im Januar 2022
19. Juli
Live-Service-Plattform wird in Montreal und Quebec entwickelt
08. Juli