2 game Sales Awards im Januar

Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020 und Just Dance
13. März 2020 - 16:17
Image

Im Januar kann der game – Verband der deutschen Games-Branche zwei seiner game Sales Awards für besonders verkaufsstarke Computer- und Videospiele vergeben. So ist es sowohl dem im vergangenen November veröffentlichten Sportabenteuer „Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020“ (Sega/Nintendo) gelungen, die Hürde von 100.000 verkauften Spielen zu überwinden. Der Titel erhält hierfür einen game Sales Award in Gold. Darüber hinaus konnte die neueste Version des Tanzrhythmus-Spiels „Just Dance“ (Ubisoft) im Januar die Marke von 100.000 verkauften Spielen knacken.

game-Verband
Im Januar drei Spiele mit game Sales Award ausgezeichnet
11. Februar
Fußball-Hit setzt sich an die Spitze der Jahres-Charts
25. Januar
„Animal Crossing: New Horizons“ über eine Million Mal verkauft
18. Januar